Hilfe!!! Ich habe Couperose

Keine Sorge, mit der Skin-Peeler Mikrodermabrasion oder mit CellJet Ultraschall von REVIDERM können Sie Ihr Hautbild sichtbar verbessern. Die Microdermabrasion unterstützt die Entrötung der Haut, mildert Juckreiz und Missempfindungen und stabilisiert die hauteigene Barrierefunktion, mit CellJet Ultraschall erfolgt eine Mikromassage des gesamten Gewebes (Achtung! Ultraschall muss von einer echte Spezialistin geführt werden)die den Zellstoffwechsel anregt. Auch präventiv anwendbar.

...Aber was machen Sie zuhause? Trinken Sie schwarze Tee? Wollen sie mehr darüber wissen, wie Sie mit zuhause mit der Couperose umgehen können? Vereinbaren Sie ein Termin und erfahren Sie, wie Sie Ihr Hautbild beruhigen können.

Ihre Dermokosmetische Hautpflege-Expertin Soraida Jaramillo 

____________________________________________________

Wasser – Quelle des Lebens

 

Der menschliche Körper besteht zum größten Teil aus Wasser. 65 Prozent sind es beim Erwachsenen, beim Baby etwas mehr, beim älteren Menschen etwas weniger. Dieses Wasser befindet sich fast überall: zu zwei Dritteln in den Zellen und zu einem Drittel außerhalb der Zellen. Es wird verbraucht – und muss deshalb regelmäßig erneuert werden. Trinken wir zu wenig, dann verlieren die Zellen Wasser und es verlangsamen sich ihre Funktionen.

Denn alle Nährstoffe werden über das Wasser in die Zellen hinein- und die Abbaustoffe hinaustransportiert. Auch der Bluttransport verläuft bei Wassermangel zäher. Damit funktionieren beispielsweise die Denkprozesse langsamer, denn die Gehirnflüssigkeit besitzt mit 99 Prozent den höchsten Wasseranteil, weshalb empfohlen wird, alle zwei Stunden ein Glas Wasser zu trinken.

Wie viel muss man denn überhaupt trinken, fragen sich viele Menschen? Natürlich die Menge, die wir verlieren und das ist nicht wenig. Der Wasserverlust beträgt pro Tag rund: 1.500 ml Harnausscheidung, 100 ml Stuhlgang, 900 ml Atmung. Dies sind 2.500 ml pro Tag. Einen Teil davon nehmen wir durch das Essen wieder auf, ein kleiner Teil wird durch Stoffwechselvorgänge innerhalb des Körpers gewonnen. Den Rest müssen wir nachtrinken - das sind pro Tag mindestens 1,5 Liter, bei heißen Temperaturen und bei sportlichen Aktivitäten können es ruhig 3 Liter sein. Durch zu wenig Wasseraufnahme kann es zu Kreislaufstörungen, auch apathischen Erscheinungen bis hin zu Delirium, Ohnmacht, Koma und gar Tod kommen. Insgesamt trinken wir im Laufe unseres Lebens ungefähr 25.000 bis 35.000 Liter. Bei dieser Menge ist es natürlich gut zu wissen, welches Wasser wirklich das richtige für die Gesundheit ist.

Bei der Wahl des richtigen Wassers muss man auf zwei oder drei Dinge achten: 1. Sauberkeit, 2. Mineralstoffgehalt und – evtl. – 3. Energiegehalt oder Lebendigkeit des Wassers.

1. Sauberkeit: 

Trinkwasser muss frei von Krankheitserregern, genusstauglich und rein sein, schreibt der Gesetzgeber vor. Aber – immer noch – gehört unser Trinkwasser in Deutschland zu den hygienisch reinsten auf der Welt. Es ist nach dem Urteil der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auch als Durstlöscher gut geeignet. Wir können das Wasser trinken, ohne beispielsweise zusätzlich einen Wasserfilter zu benutzen. Hiervon ausgenommen ist Leitungswasser aus Häusern mit den früher üblichen Bleirohren. Hier gelangen regelmäßig kleine Bleimengen in das Trinkwasser. Dies beeinträchtigt vor allem die Blutbildung und Intelligenzentwicklung bei Ungeborenen, Säuglingen und Kleinkindern. Betroffenen Bewohnern wird geraten, das stehende Leitungswasser erst ablaufen zu lassen, bevor man es trinkt.

Auch Kupferrohre sind nicht immer optimal. Denn bei der Kombination von sehr kalkhaltigem Wasser und niedrigem pH-Wert lösen sich verstärkt Kupferionen heraus, was mit Leberschäden bei Säuglingen in Verbindung gebracht wird. Das technische Regelwerk schränkt daher die Verwendung von Kupferrohren für Wasser mit einem pH-Wert unter 7,0 ein. Besser sind hier innen verzinnte Kupferrohre. Tischfilter mit Ionenaustauscher-Kartuschen können die Kupferkonzentration verringern.

Weiterhin gibt es im Trinkwasser oftmals geruchs- und geschmacksstörende Stoffe, die entweder natürlichen Ursprungs sind (Eisen, Huminstoffe, Geosmin) oder vom Menschen geschaffen bzw. beeinflusst wurden (Phenole, Chlor). Diese Stoffe liegen aber in Deutschland in keiner gesundheitsgefährdenden Konzentration vor.

2. Mineralstoffgehalt: 

In jedem Bereich des Stoffwechsels brauchen wir Mineralstoffe. Diese können wir auch mit Mineral- oder Heilwässern zu uns nehmen, vor allem nach schweißtreibendem Sport. Für Menschen mit Osteoporose eignen sich Mineralwässer mit >150 mg Calcium/l.

3. Lebendiges Wasser: 

Mit dem Begriff Wasserbelebung wird die biophysikalische Nachbehandlung von Leitungswasser umschrieben. Die Naturheilkunde geht davon aus, dass normales Leitungswasser nicht mehr viel mit unberührtem Quellwasser zu tun hat, da es von den Stadtwerken bearbeitet wurde und durch Leitungen geflossen ist. Es heißt, das Wasser habe dadurch schädliche Informationen aufgenommen. Fotos von kristallisiertem Wasser des Japaners Masaru Emoto zeigen tatsächlich strukturelle Unterschiede zwischen Leitungs- und Quellwasser. Mit einer Wasserbelebung soll das Wasser in den Naturzustand zurückgeführt werden. Dies geschieht mit elektromagnetischen Verfahren, durch Verwirbelung (vergleichbar dem Verschütteln in der Homöopathie), Belichtung oder auch den Zusatz natürlicher Substanzen wie z. B. Quarz oder Kieselerde. Auch wenn die Auswirkung auf die Gesundheit nicht bewiesen ist: schädlich ist das nicht, und belebtes Wasser schmeckt tatsächlich spürbar besser.

 

16. bis 30. Juni 2007 Aktualisiert am 25.2.2011

© Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) 

Text: Dr. Beatrice Wagner, Redaktion: Birgit Kahl

von: http://www.optipage.de/index.php/91-wasser-quelle-des-lebens

_______________________________________________________


SCHÖNE HAUT HOCH 2 REVIDERM NUTRICOSMETICS:  
Das ausgewogene Nahrungsergänzungsmittel mit kosmetischer Wirkung.

Als Pionier der Kombinationsbehandlung in der medizinischen Kosmetik setzt REVIDERM auf synergistische Impulse zur Verbesserung und Vitalisierung der Haut. Die Aktivierung der hauteigen-HAIR-NAIL CAREen Regenerationskraft steht im Fokus der REVIDERM-Methode. Die intelligente Kombination aus apparativen Verfahren, radikalabwehrendem Zellschutz und studienbasierter Wirkstoffkosmetik sichert sofort sichtbare Ergebnisse mit beeindruckender Langzeitwirkung. Gezielter Aufbau von außen und innen ist der Schlüssel zur Entfaltung des vollen Schönheitspotenzials – jetzt wird ganzheitliche Pflege noch einfacher.

OPC AGE CONTROL
Die sichtbaren Zeichen eines perfekten Zellschutzes sind straffes Hautgewebe, weniger Falten, belastbare Gefäße, ebenmässiger Teint und ein vitaler Glow. Mit dem Wirkstoff OPC revolutionierte REVIDERM bereits vor 30 Jahren den Kosmetikmarkt. Das stark wirksame Antioxidans setzt bis heute Massstäbe in Sachen Zellschutz und Hautverjüngung.  «Endecken Sie OPC AGE CONTROL»

SKIN-HAIR-NAIL CARE 

Makellose Haut, glänzendes Haar und kräftige Nägel sind die drei sichtbaren Komponenten einer zeitlosen Schönheit und gesunden Ausstrahlung. Die Haut und ihre Anhangsgebilde profitieren nachhaltig von spezifischen Mikronährstoffe, die ihren natürlichen Aufbau unterstützen und sich positiv auf das gesunde Erscheinungsbild auswirken.
«Endecken Sie «Endecken Sie SKIN-HAIR-NAIL CARE»

Stressbedingte Angstzustände bis Schlafstörungen:

Hier erfahren Sie, wie Sie stressbedingte Beschwerden effektiv lindern – mit den besten Naturheilmitteln gegen Stress:

Lindenblüten

Die Zusammensetzung der Wirkstoffe (Farnesol, Flavonoide, Hesperidin) beruhigt die Nerven bei stressbedingten Angstzuständen. Tipp: 10 g Lindenblüten-Kraut (Apotheke) in heissem Wasser auflösen, 5 Minuten ziehen lassen, sieben und mit etwas Honig versetzt 3-mal täglich trinken.

Wissenswertes: Kalter Lindenblütentee ist das ideale Erfrischungsgetränk für heisse Tage: 1 l Wasser auf eine Handvoll frische Lindenblüten (Apotheke) gießen, 6 bis 8 Stunden ziehen lassen.

_______________________________________________________

DIE MACHT DER DÜFTE

Gerüche beeinflussen unser gesamtes Leben: Sie bestimmen unsere Partnerwahl, stärken Selbstvertrauen und Wohlbefinden. Das hat inzwischen auch die Wirtschaft erkannt.

Ich möchte hier Ihnen helfen eine bessere Lebensqualität durch die Düfte beinflussen und immer neue Tipps und Tricks es zu erreichen.

Viel Spass! 

ZITRONE

Lege über Nacht eine geschnittene Zitrone neben dein Bett und erlebe diese erstaunlichen Vorteile

Hast du dich jemals gefragt warum der Duft der Zitrone bei fast allen Reinigungs- oder Sanitätsprodukten verwendet wird? Nun, es stellte sich heraus, dass der Duft der Zitrone nicht nur würzig und erfrischend ist, sondern auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet.

Und du kannst von diesen gesundheitlichen Vorteilen profitieren indem du eine Zitrone aufschneidest und sie neben deinem Bett platzierst. Schneide die Zitrone in vier Teile, bestreue sie leicht mit Salz und bereite dich dann auf das Staunen vor.

Hier sind 5 gesundheitliche Vorteile, die dir eine geschnittene Zitrone bieten kann wenn du sie neben dir platzierst während du schläfst:

Stressabbau

Die Schlafenszeit sollte immer ein entspannendes Ende für den Tag sein, aber viele von uns sind genau dann noch mehr gestresst und ängstlich beim Versuch, einzuschlafen, als zu jeder anderen Tageszeit. Wenn du zu diesen Menschen gehörst, ist eine geschnittene Zitrone genau das, was du brauchst. Forscher haben herausgefunden, dass der Geruch von Zitrusgewächsen das Gehirn, die Nerven und die Emotionen beruhigt.

Erhöhte Konzentration

Ein Bedürfnis sich zu fokussieren mag kontraproduktiv klingen, aber ist eigentlich sehr hilfreich für Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden. Sich auf die positiven Aspekte des Lebens (oder Entspannungsübungen) zu fokussieren, können deinem Gehirn helfen, die optimale Einstellung für eine gute Nachtruhe zu finden. Was genau das ist, was eine geschnittene Zitrone helfen kann, zu erreichen.

Verbessert die Atmung

Wenn du jemals zu Bett gegangen bist mit einer Erkältung oder schweren Allergien, weisst du, dass die Atmung etwas ist, was wir oft für selbstverständlich halten. Wenn du eine verstopfte Nase hast und die Sehnsucht nach einem tiefen Atemzug von frischer Luft hast, greife nach der Zitrone und schneide sie auf. Zitronen haben natürliche antibakterielle und antioxidative Eigenschaften, so dass ihr Duft dir helfen wird, die Nasenlöcher und die Nebenhöhlen zu befreien.

Insektenschutzmittel

Mücken sind einige der ärgerlichsten Kreaturen die es heute auf unserem Planeten gibt. Wenn du nicht schlafen kannst wegen den lästigen Mücken in deinem Zimmer, könnte die Zitrone deine Lösung sein. Zitronen haben sich sehr wirksam gezeigt beim Entmutigen von Insekten. Probiere es aus!

Mehr Energie und positive Vibes am Morgen

Sich am Morgen aus dem Bett zu zwingen ist nicht etwas, das viele von uns mögen. In der Tat würdest du wahrscheinlich am liebsten los schreien oder etwas schlagen in diesen Momenten. Eine geschnittene Zitrone auf deinem Nachttisch zu haben oder in der Nähe deines Bettes wird dazu beitragen, dass deine Morgen einfacher sind.

Zitronenduft erhöht den Serotoninspiegel im Gehirn, so dass du jegliche unglückliche, negative Morgen- Gedankenmuster vergisst.

Quellen:

health.howstuffworks.com

www.entrepreneur.com

www.alive.com