Nadelepilation Definitiv-Haarentfernung für sie und ihn

Weil Frauen gerne etwas Haut zeigen und Männer gerne zeigen, was sie haben.  

Sind wir Frauen am Abend noch mit streichelzarten Beinen ins Bett gegangen, machen sich schon am nächsten Morgen wieder kratzige Haarstoppeln an den Problemzonen bemerkbar. Bei fast allen Männern wachsen die Haare sehr stark und somit auch an unpassenden Körperstellen. Die wenigsten Frauen empfinden eine starke Brust- oder Rückenbehaarung als attraktiv. Im Gegenteil. Haarfreie Haut wird heute beim gepflegten Mann erwartet.

Der tägliche Kampf gegen die lästige Körperbehaarung muss aber nicht sein. Vor allem im Sommer zeigen wir Frauen gerne etwas mehr Haut. Kein Problem. Die Apilus xCell Methode kann auch im Sommer problemlos angewendet werden. Eigentlich wann immer Sie wollen.

Also liebe Männer und Frauen, auch Ihr könnt mehr für Euer attraktives Erscheinungsbild tun. Für Euer gepflegtes Aussehen ist entweder tägliches Rasieren angesagt oder Ihr sprecht mit uns über eine dauerhafte Haarentfernung an den Problemzonen. Damit auch Ihr zeigen könnt, was Ihr habt.

 

"Hautnah"
 Wie Samt, so anfühlsam und weich.  Der reinen Seide auch so gleich.
 Anschmiegsam und fordernd heiss,  leicht bräunlich, daher nie ganz weiss.  Ganz glatt, befreit von jedem Haar,  glückverheissend, warm und wahr.  Erregend schaudernde Entrückung mit Silberschweiss bei der Verzückung.  Dies alles ist mir so vertraut,  ich liebe Dich und Deine Haut...  Hans H. K. 


Apilus xCell Methode
Nadelepilation Definitiv Haarentfernung

Die Elektroepilation oder auch Nadelepilation genannt, gehört in den Bereich der apparativen Kosmetik und ist bis heute die einzig anerkannte Methode, um auch sehr helle oder weisse Haare endgültig zu entfernen. Sie wurde erstmals 1875 von Dr. Charles E. Michel angewandt.

Die Elektroepilation/ Nadelepilation entspricht den strengen Anforderungen der FDA (Food and Drug Administration) und erhielt als einzige Methode im Bereich der Epilation die Zulassung "permanent hair removal" - permanente Haarentfernung - bei allen Haarfarben, Haarstärken und jedem Hautyp.

Dies ist die älteste apparative Haarentfernungs-Methode. In jedem zu behandelnden Haarfollikel entlang jedes einzelnen Haarschaftes muss eine sterile Nadel aus dünnstem Chirurgenstahl eingebracht und bis zur Wurzel vorgeschoben werden. Dann wird das Follikel mit einem Stromimpuls durch Elektrolyse und Thermolyse zerstört. Die Dauer des Stromimpulses wird so gewählt, dass nur die Haarwurzel, nicht aber die umlegende Haut geschädigt wird. Anschliessend werden die Haare mit einer Pinzette entfernt.

IPL- und Lasertechnologien können in der Regel nicht erfolgreich und definitiv alle Haare entfernen. Als Spezialistin für Elektroepilation/ Nadelepilation bei Skin-Expert.ch am Bellevue berate Sie gerne ausführlich.

Besonders geeignet ist die Nadelepilation
- Unter den Augenbrauen, da hier kein Laser- oder Lichtgerät eingesetzt werden kann
- Bei Männer- und Frauenbärten und für Brustbehaarung bei Männern, weil der Laser bei Brustwarzen gefährlich ist.

Ist die Haarentfernung mit der Nadelepilation schmerzhaft?
Die Hautbelastung bei der Nadel-Epilation ist relativ gering. Zudem profitieren Sie hier vom neuesten und weltweit besten Gerät Apilus xCell plus meiner Erfahrung bei der Anwendung des Nadel-Epilators.

Was ist nach der Thermolisis (Elektroepilation) bzw. Nadelepilation zu beachten?
Nach der Elektroepilation bzw. Nadelepilation sind für 48 Stunden sowohl übermässige Hitze (z.B. Sauna), als auch übermässige Durchfeuchtung (z.B. Schwimmbad) zu vermeiden. Ebenfalls ist nach der Elektroepilation bzw. Nadelepilation eine übermässige UV-Bestrahlung des behandelten Areals (z.B. durch ausgiebiges Sonnenbad, Sonnenbank etc.) zu vermeiden und für sonnen bzw. UV-exponierte Hautflächen ein Sonnenschutzmittel mit LSF 30 und höher zu verwenden. Auch dürfen für 48 Stunden nach der Elektroepilation oder der Nadelepilation nur Dermokosmetika (z.B. REVIDERM, cellucur) angewendet werden und/oder vergleichbare Dermo-Produkte ohne Parfümstoffen verwendet werden.

Wieviele Sitzungen sind erforderlich? 
Der Lebenszyklus eines Haares ist in drei Phasen unterteilt: Wachstumsphase, Übergangszeit und Ruhephase. Es können nur Haare behandelt werden, die sich in der anagenen Phase (Wachstumsphase) befinden, also ca. 20 bis 30 Prozent aller Haare. Nach etwa 6 bis 8 Wochen wird ein anderer Teil Ihrer Haarwurzeln aktiv und kann nun behandelt werden.  Aus diesem Grund sind mehrere Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung möglichst aller Haare notwendig. (10 bis 20 Sitzungen)

Welche Haut- und Haartypen können behandelt werden?
Jede Haut- und Haartyp.

Achtung, Achtung, diese Behandlung ist empfohlen für kleine Flächen wie Achsel, Brust, Brustwarzen, Bikini, Ohren, Gesicht und Arme!

Grosse Fläche auf Anfrage

_______________________________________________


Haarentfernung mit Warm-Wachs

- Haarentfernung mit Warm-Wachs ist der schnelle und kompromisslose Weg der Haarentfernung. Dabei wird Wachs auf die zu enthaarende Stelle aufgetragen und in einem Ruck abgerissen.